Smart Home Beratung in Berlin

Geräte vernetzen, Steglitz-Zehlendorf

"Vernetztes Wohnen" Einfaches Bedienen elektrischer Geräte per Funk mit einem Tablet oder einem Smartphone in Berlin, auch für Senioren interessant,

Rufen Sie mich an Tel.: 030-8133091 und lassen Sie sich von mir beraten , zum „Intelligenten Wohnen“ in Berlin Steglitz-Zehlendorf, Dahlem, Lichterfelde (und angrenzende Bezirke), auch Kleinmachnow, Stahnsdorf, Teltow….

 

Mit Smart Home können Sie die elektrischen Geräte von unterwegs ansteuern (ein- und ausschalten), mit einem Smartphone oder einem Tablet und der entsprechenden App.

 

So können Sie z.B. das Licht von unterwegs in einem Raum, dann im nächsten Raum anschalten, die Rolläden rauf und runter fahren, Fernseher anschalten, Radio usw. um zu simulieren, als ob jemand zuhause anwesend wäre…

 

Oder Sie können die Heizung von unterwegs anschalten, um eine kalte Wohnung z.B. eine Stunde bevor Sie nach Hause kommen, warm zu bekommen. Oder Sie stellen die optimale Raumtemperatur am Ventilregler ein, die über einen Raumsensor gemessen wird. Sie könnnen natürlich auch die Heizung wieder per Funk zurückdrehen, bei ungenutzten Räumen oder wenn Sie das Haus verlassen. Die Heizungssteuerung kann auch offene Fenster erkennen, damit wenig Energie verloren geht.

 

Sie können auch elektrische Haushaltsgeräte steuern, z.B. die Kaffeemaschine einschalten, oder Sie möchten den Backofen, oder die Waschmaschine usw... per Funk ein- und ausschalten, mit einem Smartphone oder einem Tablet.

 

Sehr wichtig ist bei dieser Funktechnik die Datenverschlüsselung, d.h. verschlüsselte Funksignale und eine aktive Authentifizierung. 

 

Das Smart Home können aus verschiedenen Komponenten bestehen, wie Home Base (Schaltzentrale, oder

Gateways, Schnittstelle zwischen der Funkverbindung), Heizkörperthermostat (dadurch ist die Raum Temperatur per App exakt steuerbar), Temperatur-/Luftfeuchtesensor, Tür-/Fensterkontakt (dadurch ist z.B. das Fenster per App zu öffnen und z.B. gleichzeitig die Heizung runter zustellen), Zwischenstecker (um die einzelnen Geräte anzusteuern),  Zwischenstecker mit Dimmer, Zwischenstecker mit Leistungsmessung, Tür-/Fensterkontakt Magnet, Rauchmelder, Bewegungsmelder, Kamera .…

 

siehe auch Internet der Dinge (Heise), bei der Vernetzung spielt die Sicherheit (Verschlüsselung, Firewall...) in Zukunft eine immer größere Rolle damit keine Malware in das System gelangen kann.

 

Rufen Sie mich an Tel.: 030-8133091 wenn Sie Fragen haben, oder eine Smart Home einrichten möchten, in Berlin Steglitz-Zehlendorf, Lichterfelde, Dahlem... und auch Kleinmachnow, Stahnsdorf, Teltow…